18. Dezember 2018 RSS  CALOVO  | Twitter  Facebook  Google+  Instagram
 
                     
SUCHE   

 


 
BayArena
Auflademöglichkeiten Ihrer BayArena-Card



Wir empfehlen dringend das Aufladen der BayArena-Card vor einem Heimspiel!

Denn: Wenn Sie Ihre BayArena-Card vor einem Heimspieltag aufladen, können Sie sie beim Besuch der BayArena direkt an den Getränke- und Würstchenständen zum Einsatz bringen und umgehen eventuelle Wartezeiten an den Auflade-Stationen. Selbstverständlich können Sie auch den GeldKarte-Chip Ihrer ec-/Bankkarte aufladen und in der BayArena verwenden. Das Aufladen der BayArena-Card sowie jeder anderen GeldKarte ist über verschiedene Wege möglich:

1. Aufladen über das Internet
Online gibt es zwei Möglichkeiten Ihre BayArena-Card aufzuladen. Über das nachstehende Formular können Sie bei Zahlung per Kreditkarte Ihre BayArena-Card aufladen. Das Aufladen der BayArena-Card ist in diesem Fall mit und ohne Chipkartenleser möglich. Bei Einsatz eines Chipkartenlesers ist das Guthaben sofort verfügbar. Ohne Einsatz eines Chipkartenlesers wird das Guthaben beim nächsten Besuch in der BayArena an den Kassen auf die BayArena-Card übertragen. Zudem können Sie Ihre BayArena-Card per giropay online aufladen. Hier ist der Einsatz eines Chipkartenlesers erforderlich.
Zur Online-Aufladung »


  

2. Aufladen im Bayer 04-Fanshop
Sie können Ihre BayArena-Card in den Bayer 04-Shops (Breidenbachstraße 6-8 in Leverkusen-Wiesdorf sowie in der Hauptstraße 160 in Bergisch Gladbach) gegen Bargeld aufladen.

3. Aufladen in der BayArena
Selbstverständlich können Sie die BayArena-Card auch an Spieltagen in der BayArena gegen Bargeld aufladen. Bis zu 45 Service-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter, entweder an festen Stationen in der Umgriffebene oder aber auch mit mobilen Geräten. Einfach auf die Mitarbeiter mit der entsprechenden grünen Kleidung "BayArena-Card" achten!







© Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH
Suche  |  Impressum   |  Datenschutz  |  Kontakt   |  Sitemap